Collection des verlorenen Wissens. Ein Handbuch für den Hausgebrauch

Gebundene Ausgabe: 223 Seiten
Verlag: Droemer/Knaur
ISBN: 3426273985
Preis: 12,00 Euro

Hier bestellen

 

Was Oma noch wusste!
Für die Collection des verlorenen Wissens hat Eva Goris Omas Schatzkästlein des bewahrenswerten Alltagswissens geöffnet und all das aus der guten alten Zeit zusammengetragen, woran wir uns voller Wehmut erinnern und was auch uns in unserer schnellebigen Zeit von Nutzen sein könnte – wenn wir uns bloß erinnern könnten, wie Oma das gemacht hat.
Die Entdeckung einer unverfälschten Lebensart!

Wohl jeder hat sich schon einmal gefragt, was für ein duftendes Gewächs das war, das die Großmutter immer aus dem Küchengarten holte und das der Salatsauce diesen unnachahmlichen Geschmack verlieh. Oder wie sie es nur gemacht hat, dass der Marmorkuchen so saftig, der Rinderbraten so lecker wurde. Sie wusste auch, wann die Eisheiligen sind und dass man gut daran tut, Blumen erst nach der »kalten Sophie« einzupflanzen. Oma konnte feierliche Gedichte aufsagen und fröhliche Wanderlieder singen, sie entführte uns in die Wunderwelt der Märchen und kannte die lustigsten Spiele. Wie niemand sonst verstand sie sich darauf, ganz ohne Chemie Erkältungen zu kurieren. Sie wusste um die geheimen Kräfte der Kräuter, und wenn wir vor Liebeskummer schier verzweifeln wollten, hellte sie mit einem Tee aus Johanniskraut unsere Seele wieder auf. All diese Kenntnisse und Fertigkeiten waren früher ganz selbstverständlich – doch heute drohen sie verlorenzugehen. Für alle, die schmerzlich vermissen, was Oma noch wusste, und die dieses Alltagswissen aus einer vergangenen Zeit bewahren oder sich wieder aneignen wollen, hat Eva Goris zusammen mit Claus-Peter Hutter die Erfahrungen ihrer eigenen Omas und vieler anderer Großmütter gesammelt. Aber die Collection des verlorenen Wissens vermittelt nicht nur nützliches Wissen, sondern stillt zugleich auch unsere Sehnsucht nach einer anderen, bewussteren »Gangart« des Lebens. Ein liebevoll komponiertes Buch, das seinen Wert nie verliert.

Hier gehts zum Forum